Superfood Erdbeeren

Nährstoffreich und kalorienarm

Erdbeeren bringen alles mit, was ein sogenanntes Superfood so alles braucht, um seinem Namen alle Ehre zu machen.

Wusstet Ihr, dass ihr Vitamin C-Gehalt mit 55 mg pro 100 g sogar über dem von Zitrusfrüchten wie Orangen und Zitronen liegt?

„Get in Shape with Strawberries“

Reich an wichtigen Mineralien und Spurenelementen wie Folsäure, Kalzium, Magnesium, Eisen und Kalium ist sie außerdem! Auch als Antioxidantien wirken diese Stoffe. Das heißt, dass sie den durch sogenannten oxidativen Stress verursachten Abbau von Körperzellen verringern oder sogar aufhalten können. Also ein echtes Kraftpaket für den Körper und die Haut! Studien beweisen, dass der regelmäßige Verzehr von Erdbeeren das Immunsystem stärkt, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senkt, sowie Infarkten vorbeugt.

Diättauglich

Eine gute Nachricht für alle Liebhaber dieses Superfoods: Erdbeeren sind absolut geeignet um abzunehmen: Die gesunde Powerfrucht hat gerade mal 30 kcal pro 100 g und gilt als echter Schlankmacher.
Im Vergleich zu anderen Früchten enthalten Erdbeeren wenig Zucker, nämlich nur etwas mehr als fünf g pro 100 g – daher sind die Früchte sogar für Diabetiker erlaubt. Erdbeeren eignen sich für eine Low-Carb-Ernährung, da sie auch wenige Kohlenhydrate aufweisen (5,5 g pro 100 g). Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen in Erdbeeren wird zudem die Verdauung angeregt.

Supersupersupergesund

Selbst die in den Erdbeeren enthaltenen Säuren tun Gutes für den Körper. Phenolsäuren bieten zum Beispiel Schutz vor Arteriosklerose, Salicylsäure kann Rheuma- und Gichtbeschwerden lindern. Außerdem enthält die Erdbeere eine hohe Konzentration Ellagsäure. Diese soll laut des Magazins Focus äußere krebserregende Schadstoffe, die in den Körper gelangen, unschädlich machen.

DO´s:

  • Ausschließlich Bio-Erdbeeren kaufen, da konventionell angebaute Exemplare mit Pestiziden belastet sind.
  • Je frischer die Erdbeeren gegessen werden, desto mehr Nährstoffe sind enthalten. Am besten lagert Ihr sie im Kühlschrank und verzehrt sie rasch.
  • Je dunkler das Rot, desto gesünder die Erdbeere.